Jahresprogramm 2017

Beiträge zur geistgemässen Durchdringung der Weltlage

25. / 26. November 2017

Samstag, 9.30 – 12.30 und 15.00 – 18.00:
Seminararbeit
„An das deutsche Volk und die Kulturwelt“ (Rudolf Steiner im Anhang zu „Die Kernpunkte der sozialen Frage“, Stuttgart 1919);
„Dreigliedrige Assoziationsgestaltung und dynamische Geldordnung“, Essay von Herbert Witzenmann in: „Geldordnung als Bewusstseinsfrage“, Dornach 1995

20 Uhr
Vortrag von Dr. Klaus Hartmann:
Das Erleben des Dramatischen. Albert Steffens späte Münchner Zeit und die dortige Revolution; Teil I

Sonntag, 9.30 – 10.30 Uhr:
Fortsetzung des Seminars
11 Uhr:
Vortrag von Dr. Klaus Hartmann zur späten Münchner Zeit Albert Steffens, Teil II

 

Terminänderung:

Der letzte Termin des Jahres zur Philosophie der Freiheit wurde vom 9.12 auf den 16.12 verschoben. Die Uhrzeit ist wie immer von 10 bis 12:30 Uhr